Mitarbeiterseite
Tarifabschluss / Entgelterhöhung 2018

Die Regional KODA NW hat  die Übernahme des Tarifabschlusses des TVöD-VKA zur  Entgelterhöhung in die KAVO rückwirkend zum 01.03.2018 beschlossen. Diese wird stufenweise  in den Jahren 2018, 2019 und 2020 erfolgen. Die Tabellen für die EG 1-15 und S2-18 werden aus dem TVöD unverändert übernommen.

Praktikanten und Auszubildende profitieren ebenfalls von der Tariferhöhung. Zum einen werden sie ein höheres Entgelt rückwirkend zum 01.03.2018 erhalten, sowie einen zusätzlichen Urlaubstag rückwirkend zum 01.01.2018.

Da die Redaktionstexte aus dem öffentlichen Dienst noch nicht vorliegen, liegt der endgültige Wortlaut noch nicht fest. Erst wenn das der Fall ist, wird der Beschluss durch Veröffentlichung in Kraft gesetzt. Bis dahin verzögert sich auch die Auszahlung der Erhöhungsbeträge.

Alle Entscheidungen treten bei Veröffentlichung in den jeweiligen Amtsblättern in Kraft.


Zurück zur Übersicht der Artikel

Link zur Internetseite des Bistums Aachen
mehr...

mehr...

mehr...

mehr...

Link zum Jobportal des Erzbistums Paderborn
mehr...

Zentral-KODA
mehr...