Schnellbriefe
Dienstgeber-Schnellbrief zur KODA-Sitzung am 27. September 2010

30. September 2010  Die Kommission zur Ordnung diözesanen Arbeitsvertragsrechts der (Erz-)Bistümer in Nordrhein-Westfalen (Regional-KODA NW) hat in ihrer Sitzung am 27. September 2010 im Erzbischöflichen Generalvikariat Köln die nachstehend erläuterten Beschlüsse gefasst.

Die Beschlüsse stehen wie immer unter dem Vorbehalt der In-Kraft-Setzung durch die Diözesanbischöfe sowie redaktioneller Änderungen!

Die Beschlüsse stehen alle im Zusammenhang mit den Beschlüssen der Regional-KODA vom 28. Juni 2010 (Anpassung der KAVO an den Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst, allgemeine Tarifrunde 2010):

  • Anpassung der Tabellen für die Stundenentgelte (§ 3 Anlage 21 KAVO) an die neuen Gehaltstabellen rückwirkend zum 1. Januar 2010
  • Anpassung der Tabellen für die 4,5%-Zulage (s. § 22 Abs. 2 Satz 2 KAVO) in der Anlage 8 KAVO an die neuen Gehaltstabellen rückwirkend zum 1. Januar 2010
  • Dynamisierung der „Vergütungsgruppenzulage“ innerhalb der Anlage 5b KAVO (vgl. auch § 11 Abs. 4 Satz 2 Anlage 27 KAVO) rückwirkend zum 1. Januar 2010
  • Ergänzung der Tabellen in § 4 Abs. 8 und 9 Anlage 29 KAVO um die Tabellenwerte für die Entgeltgruppen S 13Ü und S 16Ü (gültig allein am 1. Januar 2010 allein zum Zweck der Überleitung).

 

Boris Braukmann, Geschäftsführer der Dienstgeberseite


Zurück zur Übersicht der Artikel

Link zur Internetseite des Bistums Aachen
mehr...

mehr...

mehr...

mehr...

Link zur Internetseite des Erzbistums Paderborn
mehr...

Zentral-KODA
mehr...

mehr...