Mitarbeiterseite
koda_spiegel
In aller Kürze auf einem Blatt

koda_spiegel spot Hier finden Sie die Ausgabe März 2017 mit Hinweisen zur Übernahme der Tarifergebnisse des öffentlichen Dienstes in die KAVO und alle älteren Ausgaben des koda_spiegel, Nachrichten und Einschätzungen der Mitarbeiterseite der Regional-KODA NW.

mehr...

Mehr Lohn ab Februar 2017
Tabellenentgelt zum 1. Februar um 2,35 % erhöht

mehr...

Befristung von Arbeitsverhältnissen ohne Sachgrund
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwarten eine sorgfältige Abwägung unter ethischen Gesichtspunkten

Die Befristung von Arbeitsverhältnissen wird auch im kirchlichen Dienst immer mehr zur Normalität. Diese Entwicklung steht in einer Spannung zu den Grundgedanken der katholischen Soziallehre, insbesondere wenn die Befristung ohne Sachgrund gem. Teilzeit- und Befristungsgesetz erfolgt.
mehr...

Gravierende Änderung der Bestimmungen zum Erholungsurlaub

Ein paar Tage Resturlaub ins nächste Jahr „retten“: Man begegnet diesem Verhalten nicht selten bei Mitarbeitenden in kirchlichen Einrichtungen. Die Gründe können naturgemäß vielfältig sein. Es sollte aber nicht zur eigenen Regel werden. Denn das Kalenderjahr ist das Urlaubsjahr. Die Übertragung von Urlaub ins kommende Kalenderjahr ist die Ausnahme. Und diese Ausnahme ist durch Beschluss der Regional-KODA zuletzt gravierend geändert worden.
mehr...

Muster-Arbeitsvertrag

Nach der Aufhebung der Anlage 2 KAVO stellen die (Erz-)Bistümer in Nordrhein-Westfalen einen Muster-Arbeitsvertrag zur Verfügung. Es handelt sich um das Muster für einen Regelarbeitsvertrag.
mehr...

Verschwiegenheitspflicht und Aussagegenehmigung in seelsorgerischen Angelegenheiten
Neuer § 8a in der KAVO NW

Münster 12.03.2012 Die Regional-KODA NW ist auf ihrer Vollversammlung am 12. März 2012 dem Empfehlungsbeschluss der Zentral-KODA vom 10. November 2011 gefolgt und hat eine Regelung zur Ausweitung der Verschwiegenheitspflicht und Aussagegenehmigung in seelsorgerischen Angelegenheiten beschlossen.
mehr...

PIA verlängert

In ihrer Sitzung am 8. März hat die Kommission die Anlage 2 Sonderregelungen für Fachschulpraktikantinnen während der praxisintegrierten schulischen Ausbildung zur Erzieherin (PIA) um drei Jahre bis zum 31. Juli 2020 verlängert.
mehr...

Wandel und Kontinuität bei der Mitarbeiterseite der Regional-KODA NW

Mitglieder der Mitarbeiterseite Die im Herbst neu gewählten Mitrbeitervertreterinnen und -vertreter in der Rgional-KODA NW trafen sich im Januar zur ersten Klausurtagung und nahmen Ihre Herausforderungen in Angriff.

mehr...

Besserer Schutz des „Besitzstandes“ bei einen neuen Arbeitsverhältnis mit einem kirchlichen Dienstgeber

Auf Beschluss der Zentral-KODA tritt eine Regelung zum 01.06.16 rückwirkend in Kraft, die dann zur Anwendung kommt, wenn ein kirchlicher Mitarbeiter ein neues Arbeitsverhältnis bei einer anderen kirchlichen Einrichtung eingeht.
mehr...

Höheres Monatsgehalt für praxisintegrierte Ausbildung (PIA)

Bei der im Oktober 2016 beschlossenen Entgelterhöhung wurden die Fachschulpraktikanten (PIA) zunächst nicht berücksichtigt. Daher hat die Regional-KODA-NW Anfang Dezember eine entsprechende Änderung der Ordnung für Praktikantinnen und Praktikanten beschlossen. Sie gilt rückwirkend zu 1. März 2016.
mehr...

Arbeitsgruppen der Mitarbeiterseite

Die 15 Mitglieder der Mitarbeiterseite der Regional-KODA bearbeiten die Herausforderungen bei der Gestaltung des kirchlichen Arbeitsvertragsrechts derzeit arbeitsteilig in zehn Arbeitsgruppen. Einzelne Mitglieder vertiefen sich so in die verschiedenen Facetten der KAVO und bereiten die Beschlussfassung der Kommission thematisch vor.
mehr...

Link zur Internetseite des Bistums Aachen
mehr...

mehr...

mehr...

mehr...

Link zur Internetseite des Erzbistums Paderborn
mehr...

Zentral-KODA
mehr...

mehr...